Prejsť na obsah
Verejnosť
Dňa 2.5.2006 je uzávierka podávania žiadostí na štipendijné pobyty na Technische Hochschule Aachen a Universität Koeln, Nemecko poskytované DAAD v rámci štipendijného programu "Mummert Stiftung". Štipendijné pobyty sú určené pre študentov (do 24 rokov) tretích a štvrtých ročníkov technických smerov. Uchádzači musia mať vynikajúce znalosti nemeckého jazyka (TestDaf, DSH, Oberprufung Geothe-Institut). Dĺžka štipendijného pobytu je 1 rok s možnosťou predĺženia až na 3 roky a s možnosťou získania nemeckého diplomu na Technische Hochschule Aachen alebo Universität Koeln. Výška poskytovaného štipendia je 765,- EUR/mesiac v prvom roku, 790,- EUR/mesiac v druhom roku a 810,- EUR/mesiac v treťom roku štúdia.

Uchádzači o štipendijný pobyt sa hlásia na Oddelení pre zahraničné vzťahy rektorátu STU, Vazovova 5, II. posch, č. d. B 325 a predkladajú v troch exemplároch ( 1 originál + 2 fotokópie) v nemeckom jazyku:
- Vollständig ausgefüllter DAAD-Bewerbungsbogen „Antrag auf ein Forschungs-/Studienstipendium“ (k dispozícii na Deutschen Botschaften, DAAD-Vertretungen und Lektoren im Ausland, im Internet unter www.daad.de), mit neuerer Fotografie.
- Lückenloser tabellarischer Lebenslauf.
- Ausführliche Begründung für den geplanten Studienaufenthalt sowie Darstellung des Werdegangs einschließlich der bisher unter Beweis gestellten leadership und der beruflichen und persönlichen Zukunftspläne in Form eines Essays (max. 3 S.).
- Zwei Empfehlungsschreiben von Fachprofessoren, die über die wissenschaftliche und kommunikative Befähigung des Bewerbers Auskunft geben. Aus dem Schreiben muss die Stellung des Gutachters hervorgehen. Die Gutachten sind vertraulich und müssen in verschlossenen Umschlägen eingereicht oder zugeschickt werden.
- Zeugnisunterlagen mit allen Einzelnoten in amtlich beglaubigten Kopien, mit ebenfalls amtlich beglaubigter Übersetzung ins Deutsche oder Englische:
a) Schulabschlusszeugnis, das im Heimatland zum Hochschulstudium berechtigt.
b) Alle Hochschulzeugnisse über sämtliche Jahresprüfungen.
c) Falls vorhanden: Bachelor-, Lizenziat- oder sonstiges Abschlusszeugnis
-  Sprachzeugnis: DSH, TestDaf, DSD II, Zentrale Oberstufenprüfung des Goethe-Instituts oder gleichwertige Prüfung. Bewerber, die zum Bewerbungszeitpunkt noch über keines dieser Zeugnisse verfügen, müssen einen Sprachtest bei einem DAAD-Lektor ablegen. Die Adressen der Lektoren erfahren Sie bei der für Ihr Land zuständigen Abgabestelle für die Stipendienanträge (z.B. DAAD-Außenstelle, Kulturabteilung der Deutschen Botschaft).
- Falls vorhanden: Zusätzliche die Bewerbung stützende Dokumente.